Tarifvertrag VS Gesetz

Vergleich Gesetz und Tarif am Beispiel der metall- und Elektroindustrie nrw

  Gesetz Tarifvertrag
Arbeitszeit

<18 Jahre

max. 8 Stunden pro Tag

max. 40 Stunden pro Woche

 

>18 Jahre

8-10 Stunden pro Tag

48-60 Stunden pro Woche

35 Stunden pro Woche 

Ausbildungsvergütung

(ab April 2018)

"angemessen"

 

(min. 80% der branchenüblichen Vergütung/vom Tarifvertrag)

1. Ausbildungsjahr 980,56

2. Ausbildungsjahr 1029,38

3. Ausbildungsjahr 1101,92

4. Ausbildungsjahr 1197,18€

Urlaubsanspruch

<16 Jahre min. 30 WT

<17 Jahre min. 27 WT

<18 Jahre min. 25 WT

>=18 Jahre min. 24 WT

 

 

WT = Werktage (Montag-Samstag)

30 Tage (Mo-Fr)

zusätzliches Urlaubsgeld kein Anspruch 2,4% der Ausbildungsvergütung pro Urlaubstag
Übernahme nach der Ausbildung kein Anspruch

Grundsätzlich unbefristet, min. 1 Jahr

Sonderregelungen bei Ausbildung über Bedarf möglich